Bei Nutzungsausfall darf Fahrschule typgleichen Mietwagen nehmen. Fällt ein Fahrschulwagen unfallbedingt aus, darf die Fahrschule einen typgleichen Ersatz­wagen anmieten. Es ist nicht zumutbar, auf ein anderes Modell auszuweichen. So sieht es das Amtsgericht (AG) München. Das AG: Es sei amtsbekannt, dass es für Fahranfänger außerordentlich wichtig ist, ihre Fahr­ stunden und Prüfungsstunden in dem gewohnten Fahrzeugmodell zu absolvieren. Fahrschulwagen, vor allem typgleiche, seien nur bei sehr wenigen Spezialanbietern zu finden. Die hohen Zustell­- und Abholkosten vom räumlich entfernten Vermieter hat das Gericht daher ebenfalls „durchgewunken“. Quelle | AG München, Urteil vom 9.8.2023, 322 C 13019/22, Abruf-Nr. 237304

Unfall mit Ihrem Fahrschulwagen? Was ist zu tun?

Wenn Sie wissen möchten, was Sie tun sollten, wenn Sie einen Unfall mit Ihrem Fahrschulwagen hatten, dann benötigen Sie eine Expertin für Verkehrsrecht und sollten jetzt mit uns sprechen! Wir helfen Ihnen weiter und stehen Ihnen mit unserem Fachwissen auf dem Gebiet des Verkehrsrechts zur Seite. Wir setzen uns für Ihre Interessen ein. Garantiert. Vereinbaren Sie einfach einen Termin zur Erstberatung mit Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht Ulrike Silbermann.